Aktuelles: Gemeinde Aidlingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Natur ist
unser Reichtum
Natur ist
unser Reichtum
Natur ist
unser Reichtum

Hauptbereich

Sanierung der Böblinger Straße, 3. BA OD, 2019

Autor: Herr Schleeh
Artikel vom 23.05.2019

Wichtige Informationen zur Baumaßnahme Böblinger Straße für die nächsten Wochen

Wichtige Informationen zur Baumaßnahme Böblinger Straße

Der erste Bauabschnitt neigt sich langsam dem Ende. Die Baumaßnahme befindet sich momentan im geplanten Zeitrahmen. Folgender Zeitplan ist - abhängig vom Wetter - für die kommenden Wochen vorgesehen:

Bis zum 07.06.2019
Letzte vorbereitende Tätigkeiten für den Einbau der Asphaltdecke.

08.06. bis 10.06.2019
Die Baumaßnahme wird aufgrund des Pfingstjugendtreffens unterbrochen. Die Böblinger Straße ist an diesen drei Tagen in beide Richtungen befahrbar, das heißt, die Umleitung über die Badstraße und über die Hermann-Hesse-Straße entfällt in dieser Zeit.

11.06. bis 13.06.2019
Die Asphaltdecke wird eingebaut. Parallel dazu finden vorbereitende Bauarbeiten für die nächste Bauphase statt. Hierfür ist eine Vollsperrung der Böblinger Straße notwendig. Die Umleitung von und nach Böblingen erfolgt in beide Fahrtrichtungen über die Blumenstraße und Badstraße. Hierfür wird dort ein beidseitiges Haltverbot angeordnet. Die Umleitung von und nach Grafenau erfolgt über die Hermann-Hesse-Straße, Goethestraße, Furtholz und Sonnenbergstraße.

14.06. bis 23.06.2019
Die nächste Bauphase beginnt. Dafür finden zunächst im Kreuzungsbereich Mönchhaldenstraße/Böblinger Straße umfangreiche Aushubarbeiten statt, die ebenfalls eine Vollsperrung notwendig machen. Die Umleitung von und nach Böblingen erfolgt in beide Fahrtrichtungen über die Blumenstraße und Badstraße. Die Umleitung von und nach Grafenau kann ab diesem Zeitpunkt entfallen, weil der Kreuzungsbereich Böblinger Straße/K 1063 wieder befahrbar ist. Der Flachswiesenweg kann in dieser Zeit aus Richtung Böblingen angefahren werden. Die Ausfahrt aus dem Flachswiesenweg ist nur in Richtung Böblingen möglich.

Ab 24.06.2019
Der Verkehr kann ortseinwärts einspurig an der Baustelle vorbeigeführt werden, der Linienbusverkehr kann die Baustelle auch in der Gegenrichtung mittels Baustellenampel passieren. Der herkömmliche Verkehr wird ortsauswärts über die Badstraße und Blumenstraße geleitet.

Wir sind nach wie vor bemüht, den überörtlichen Verkehr so gut es geht aus der Umleitungsstrecke herauszuhalten. Deshalb wird derzeit geklärt, ob für die Dauer der Vollsperrung entsprechende Hinweise über den Verkehrsfunk und somit auch über TMC (Traffic Message Channel) ausgestrahlt werden können, damit die Navigationsgeräte in den Fahrzeugen die Fahrer um Aidlingen herumleiten. Ob die Ausstrahlung tatsächlich erfolgt, hängt letzlich von der überörtlichen Bedeutung der Böblinger Straße ab und liegt nicht in unserer Entscheidung.

Bitte beachten Sie auch folgenden wichtigen Hinweis im Interesse aller Verkehrsteilnehmer: Im Umleitungsbereich falsch parkende Fahrzeuge werden ggf. kostenpflichtig abgeschleppt.

Wir danken den Anwohnern für ihre Geduld und für das Verständnis!

Aktuelle Baustelleninformation Ortsdurchfahrt Aidlingen

Derzeit ist der Kreuzungsbereich von und nach Lehenweiler kommend nicht mehr von der Böblinger Str. aus befahrbar. Die Umleitung ist ausgeschildert über die Schafhauser Str., Sonnenbergstr., Furtholzstr. auf die Kreisstraße.

Auch diese Strecke benützen die Busse von Lehenweiler kommend und nach Lehenweiler fahrend. Die ausgebaute Bushaltestelle an der Furtmühle Richtung Böblingen wurde verlegt in die Nähe der Mönchhaldenstr.. Die Bushaltestelle beim Netto wird ohne Probleme von den Busunternehmern bedient.

Die Einfahrt in Richtung Grafenau und von Grafenau kommend ist voraussichtlich ab ca. dem 13. Juni 2019 wieder befahrbar. Zwischenzeitlich wird sämtlicher Verkehr über die ausgeschilderte Umleitungsstrecke fahren.

Sanierung der Böblinger Straße

  Am 25.02.2019 wurde mit der Sanierung des letzten Teilstücks der Böblinger Straße begonnen. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich bis 20.12.2019 andauern. Während der Baumaßnahme gilt grundsätzlich folgende Umleitung:
- Der aus Richtung Dagersheim kommende Verkehr (ortseinwärts) kann bis auf wenige Ausnahme-Tage durch die Böblinger Straße fahren.
- Der in Richtung Dagersheim fahrende Verkehr (ortsauswärts) wird durch die Badstraße und Mönchhaldenstraße oder Blumenstraße geleitet - je nach Baufortschritt. Dazu wird die Badstraße zur Einbahnstraße.
- Der Verkehr, der aus Richtung Grafenau kommt, kann bis auf wenige Ausnahme-Tage rechts in die Böblinger Straße abbiegen und gelangt so Richtung Ortsmitte. Sofern der Verkehrsteilnehmer in Richtung Dagersheim möchte, muss dieser ebenfalls die Umleitung durch die Badstraße nehmen.
- Der Verkehr, der nach Grafenau möchte, wird über die Hermann-Hesse-Straße, Goethestraße, Furtholzstraße und Sonnenbergstraße umgeleitet.
- Der Linienbusverkehr wird bis auf wenige Tage in beide Fahrtrichtungen durch die Böblinger Straße geleitet.- An den wenigen Tagen, an denen eine Vollsperrung der Böblinger Straße erfolgen muss, wird der gesamte Verkehr durch die Badstraße und Mönchhaldenstraße oder Blumenstraße (je nach Baufortschritt) abgewickelt.
- Der Schwerlastverkehr wird während der gesamten Baumaßnahme überörtlich umgeleitet.- Alle Geschäfte in der Ortsmitte sind erreichbar.

Infobereich