Aktuelles: Gemeinde Aidlingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Natur ist
unser Reichtum
Natur ist
unser Reichtum
Natur ist
unser Reichtum

Hauptbereich

Kanalsanierungsmaßnahmen in Aidlingen und den Ortsteilen

Autor: Herr Schleeh
Artikel vom 16.08.2019

Kanalsanierungsmaßnahmen in Aidlingen und den Ortsteilen

Ab Ende August 2019 bis voraussichtlich Anfang Mai 2020 wird die Firma Boger Kanalsanierung GmbH aus Wurmberg Kanal- und Schachtsanierungsmaßnahmen in Aidlingen und den Ortsteilen durchführen. Die Maßnahmen werden in geschlossener Bauweise durchgeführt, d.h. es finden keine Aufgrabungen statt. Für das Freihalten der notwendigen Schächte werden rechtzeitig Halteverbotsbeschilderungen an den entsprechenden Stellen aufgestellt. Aufgrund von unterschiedlichen Arbeiten am Kanal kann es sein, dass an der gleichen Stelle wiederholt Baufahrzeuge (LKW’s) für Reinigung, Fräsarbeiten, Einbau eines Schlauchliners usw. stehen werden.

Betroffene Straßenzüge sind  in:

Aidlingen:

Buchhaldenstraße,  Feldbergstraße,  Hohlohweg,  Lindenstraße,  Schauinslandstraße,  Schönblickweg,   Tannenweg

Deufringen:

Gechinger Straße,  Geißhalde,  Hardtheimer Weg,  Holzweg,  Neue Steige,  Neuwiesenweg

Dachtel:

Aischbachstraße,  Buchenweg,  Deckenpfronner Straße,  Finkenweg,  Hasenäckerweg,  Im Käpfle, Mörikestraße, Talweg

Lehenweiler:

Kirchweg,  Lehenweiler Hauptstraße,  Neue Straße

Durch die in geschlossener Bauweise gewählte Sanierungsart werden die Beeinträchtigungen in Grenzen gehalten. Jedoch sind Behinderungen nicht auszuschließen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Für Rückfragen zur Baumaßnahme steht Ihnen Herr Ulrich Dürr vom Ortsbauamt, Telefon-Nr.: 07034/125-82 gerne zur Verfügung.

Ortsbauamt

Infobereich