Berichte & Ergebnisse: Gemeinde Aidlingen

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

BITE GmbH
Die BITE GmbH ist ein Full-Service-Anbieter innovativer Recruiting Software. Sowohl die Software-Entwicklung als auch die Datenhaltung finden exklusiv in Deutschland statt. Als einer der wenigen Anbieter für Bewerbermanagement Software sind wir ISO 27001 zertifiziert und erfüllen damit die höchsten Sicherheitsstandards. Unsere Produkte und Dienstleistungen entwickeln wir kontinuierlich weiter, um Ihren aktuellen und zukünftigen Ansprüchen und Bedürfnissen in vollem Umfang gerecht zu werden.
Verarbeitungsunternehmen
BITE GmbH
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über das Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten, bzw. Ihr Anliegen zu bearbeiten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO auf der Basis des berechtigten Interesses, Ihnen eine Möglichkeit zur unkomplizierten und elektronischen Kontaktaufnahme und Kommunikation zu geben. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien

Bei der rein informativen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • vom Browser übermittelter Referer
  • vom Browser übermittelter User-Agent
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

Rechtsgrundlage für die Datenerhebung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Zweck und berechtigtes Interesse sind die Sicherstellung der Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unserer Website.

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@b-ite.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Aidlingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Natur ist
unser Reichtum
Natur ist
unser Reichtum
Natur ist
unser Reichtum

Hauptbereich

Berichte und Ergebnisse der Agenda 21

Kunst und Kultur 2023

Autor: Timo Koch
Artikel vom 26.12.2022

Konzert Tricolore Trio

Hier finden Sie das Programm (PDF-Datei)

 

Das Trio Tricolore wurde aus Liebe zur Kammermusik im Jahr 2014  gegründet. Das Repertoire umfasst alle Spielepochen von Barock über Romantik bis zur klassischen Moderne, von ernster Musik bis zur leichten Muse,mit Originalwerken, Bearbeitungen und einem für das Ensemble geschriebenen Stück. 


Das Trio Tricolore beschenkt jeden Zuhörer mit einem erlesenen Genuss. Seit 2021 spielt das Trio  in der heutigen Besetzung. 


Die ungarische Fagottistin Klara Baszun erhielt ihren ersten Fagottunterricht im Alter von vierzehn Jahren. Nachdem sie das Bachelor Diplom an der Franz Liszt Musikakademie Budapest mit Auszeichnung abgeschlossen hatte, setzte sie ihr Studium an der Zürcher Hochschule der Künste fort, wo sie von Matthias Rácz unterrichtet wurde. Schon früh entfaltete sich eine besondere Leidenschaft für das Kontrafagott, was sie als Nebenfach beim Hans Agreda studierte.Neben ihrer regen kammermusikalischen Tätigkeit als freischaffende Musikerin war sie Mitglied der Philharmonie der Animato Stiftung und spielt regelmäßig mit der Collegium Instrumentale Stuttgart, Junge Philharmonie Zentralschweiz, weitere kleinere und größere Formationen sowohl in in der Schweiz, als auch im Ausland.  Inspirierende Momente in ihrer musikalischen Entwicklung waren die Meisterkurse von Frank Forst, Richard Galler, Dag Jensen und Heinz Holliger. 


Die Oboistin Lilla Mokbel-Nyeste wurde 1981 in Debrecen (Ungarn) geboren. Sie studierte Oboe an der Musikakademie Debrecen und schloss ihr Studium mit sehr gut ab.  Anschließend studierte Sie weiter an der Hochschule für Musik in Stuttgart bei Ingo Goritzki. Sie gewann den 2. Nationalen Kammermusikwettbewerb in Ungarn , und besuchte Meisterkurse bei Lajos Lencsés und Washington Barella .Orchestererfahrung sammelte sie in der Jungen Deutschen Philharmonie und war von 2001 bis 2003 Mitglied im Staatstheater ihres Heimatortes Debrecen. Sie war Stipendiatin der Villa Musica Rheinland –Pfalz. Seit 2007 unterrichtet sie Oboe an der Musikschule Renningen. 

 

Die Pianistin Kyoko Sawada erhielt ihre erste künstlerische Ausbildung in ihrer Heimat Japan und erweiterte diese an der Hochschule für Musik und Theater (HMT) Rostock bei Prof. Bernd Zack. Neben dem Klavier-Kammermusik-Studium schloss sie die Solisten-Klasse im Fach Klavier mit Auszeichnung ab. Als Kammermusikpartnerin wirkte sie u. a. bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern mit. Klavierabende und viele Kammermusik-Abende markieren Ihre hiesigen Musikaktivitäten. Außerdem trat sie mit verschiedenen Orchestern als Solistin auf (Rutesheimer Kammerorchester, Orchester der Graun-Gesellschaft, Kammermusikkreis Leonberg). An der Renninger Musikschule ist sie als engagierte Klavierpädagogin tätig. 

Ausstellung Cosima Gerner "Inmitten"

Die diplomierte Designerin Cosima Gerner absolvierte ihr Studium (Grafik-Design und Malerei) an der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Gestaltung in Pforzheim.
Sie lebt und arbeitet in der Region Stuttgart.

2018 / 2019 besuchte sie die Meisterklasse von Rosa Loy, eine der bedeutendsten Vertreterinnen der „Neuen Leipziger Schule“.
Die Werke von Cosima Gerner sind allesamt in Acryl auf Leinwand gemalt, mit Vorliebe zum großen Format.
Die Ideen für Ihre Bilder findet die Künstlerin in ihrem unmittelbaren Umfeld.
In ihren Werken ist ihre enge Verbindung zur Natur spürbar – Blüten werden zu florierenden Botschaftern, die von der Vorfreude auf den Frühling und dem Erwachen der Natur erzählen – Inmitten des Alltags und in einer Zeit, in der alles um uns herum pulsiert. Wie selbstverständlich gelingt es Cosima Gerner, den Eindruck des unmittelbar Erlebten auf ihre Bilder zu übertragen.
Die Künstlerin fängt in ihren Gemälden vorbeihuschende Momente ein als wären es riesige Seifenblasen, die unter ihrer Hand nicht zerbersten, sondern vielfältig Gestalt annehmen. Mal expressiv, mal zurückhaltend, mal abstrakt, mal gegenständlich, mal als Blüte, mal als Menschen, die still und nachdrücklich ihre Geschichte erzählen.
Jedes Kunstwerk lädt dazu ein, in ihm zu verweilen.

Belcanto Harmonists

Karten können ab 11.04.2023 im Bürgeramt unter 07034/125-0 und in der Bücherei unter 07034/62060 reserviert werden.
VK: 16 €, AK 18 €, ermäßigt 10 €

Die 4 Sänger der Belcanto Harmonists sind Mitglieder SWR Vokalensembles (Stuttgarter Rundfunkchor) und zugleich auch des weltberühmten originalen MontanaraChores. Am Klavier werden Sie begleitet vom Pianisten Michael Kuhn.

Technische Perfektion, hohe musikalische Virtuosität, und ein perfekter homogener Ensembleklang, das ist es, was dieses Ensemble auszeichnet, und so avancierten die Belcanto Harmonists zu einem der führenden Ensembles dieser Art.

Konzerte führten die Musiker der Belcanto Harmonists in viele große Konzerthäuser der Bundesrepublik, so z. B. in die Filharmonie Bernhausen, Liederhalle Stuttgart, Harmonie Heilbronn, Forum Ludwigsburg, u. v. a. außerdem gastierten sie auf Burg Stettenfels, Schloss Lichtenstein, Schloss Salem, Schloss Monrepos und Schloss Filseck.

Konzertreisen führten das Ensemble in die Schweiz, nach Kärnten, Luxemburg, Norwegen, Frankreich, Russland, Marokko und Australien.

Zahlreiche Livemitschnitte des SWR, Rundfunk- und Fernsehproduktionen sowie CD-Aufnahmen machten die Belcanto Harmonists bereits einem großen internationalen Publikum bekannt.

Die Comedian Harmonists wurden aufgrund ihres amerikanischen Vorbilds in den ersten Jahren auch „Die deutschen Revellers“ genannt. Sie waren diesen bei einem direkten Vergleich, der einmal in Berlin stattfand, durchaus ebenbürtig.

Die Belcanto Harmonists werden aus demselben Grund auch bereits von Kennern der Szene The 2nd Comedian Harmonists“ genannt. Sie traten auch auf den Bühnen auf, wo damals die Comedian Harmonists ihre größten Erfolge feierten, wie z. B. im Friedrichstadtpalast Berlin, Kurhaus Wiesbaden, Rhein-Mosel-Halle Koblenz.

Die Belcanto Harmonists haben in ihrem Programm die immer wieder gern gehörten Superschlager wie „Mein kleiner grüner Kaktus“, „Veronika, der Lenz ist da“ oder „Ich wollt ich wär’ ein Huhn“, aber auch Titel, die in den letzten 70 Jahren seltenst oder gar nicht live zu hören waren, wie „Schöne Lisa“ oder „Marie, Marie, ich bin verliebt in sie“.

Die Titel werden mit viel Charme, Witz und Leidenschaft – natürlich originalgetreu und stilecht mit Frack und Zylinder - interpretiert: ein Highlight bei jedem Anlaß und hochgelobt von der Presse, da viele Titel publikumswirksam choreographiert dargeboten werden.

Aufgelockert durch eine humorige Conférence bieten diese vier Kehlkopfartisten ein unterhaltsames und amüsantes Programm auf musikalisch höchstem Niveau, mit viel Witz und Esprit gewürzt im Gesang wie in der Moderation.

Nicht selten haben die Zuhörer das Gefühl, in einem Konzertsaal der 30er Jahre zu sitzen und die originale erste deutsche Boygroup des letzten Jahrhunderts live zu erleben.

Den Belcanto Harmonists gelingt es auf einzigartige Weise, den Charme dieser Musik durch bestechenden Klang in die Herzen ihres Publikums zu tragen.

Infobereich